li xing icon 32x32 yt      

Shop Floor Connect / DNC Connect / 3rd Party Integration / API / MMR Service Release 2021.4

Das neue Shop Floor Connect for Teamcenter, DNC Connect, 3rd Party Integration, API und MMR Service Release 2021.4 ist ab sofort freigegeben und verfügbar. Die Erweiterungen und Anpassungen der einzelnen Module entnehmen Sie bitte der unten aufgeführten Beschreibung.

Das Release stellen wir allen Kunden mit Wartungsvertrag und Zugang zu unserem Customer Information Center (CIC) zum herunterladen zur Verfügung (bitte erstellen Sie einen Vorgang mit der Releaseanfrage).

Kunden, die noch keinen Zugang zu unserer CIC-Plattform haben und die Software herunterladen wollen fordern den Zugang bitte über folgenden Link an. Sollten Sie das Release auf einem Datenträger benötigen dann senden Sie uns bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das Shop Floor Connect Release 2021.4 unterstützt alle Teamcenter UA-Versionen 10.x, 11.x, 12.x und 13.x.


Wichtige Servicehinweise

  • DNC Connect unterstützt nur die von Siemens aktuell freigegebenen NX-Versionen (siehe "End of Standard Maintenance" von NX und Teamcenter).
  • Kunden, die auf die Teamcenter 11.3 oder höher updaten, benötigen zusätzliche Lizenzkeys, damit Sie auch weiterhin Fertigungsobjekte wie MEProcess, MEOperation und MEWorkArea und deren Sub-Types sowie Custom-Types anlegen können. Diese Lizenzüberprüfung wird auf jedem Teamcenter Server durchgeführt. Es werden folgende Lizenztypen benötigt:
    1) mfg_planning_lite und 2) mfg_plant_author. Sollten diese Typen in Ihrer Teamcenter 11.3 oder höheren Versionslizenz nicht enthalten sein, dann setzen Sie sich bitte mit Siemens Digital Industry Software in Verbindung.
  • Mit der neuen Oberfläche Shop Floor Connect Active DNC wird der Internet Explorer 11 und ältere Versionen nicht mehr unterstützt! Bitte benutzen Sie Mozilla Firefox, Google Chrome oder den neuen Microsoft Edge Browser!
     

SFC/FIT4TC/DNC Connect/3rd Party Integration/API

Erweiterungen

  • Aktualisierung des Tomcats auf Version 9.0.52
  • ActiveDNC (Resource Tracker): Es kann jetzt ein montiertes und vermessenes Werkzeug einem Werkzeugwagen (PM0ToolTrolley) zugewiesen werden.
  • Failover: Neuer administrativer REST-Endpunkt zur Umschaltung von SFC in den 'Online'- oder 'Failover'-Modus.
  • ActiveDNC / Failover: Zusätzliche Überprüfung mit Benutzer und Passwort über eine lokale Benutzerdatenbank im Failover-Modus, damit nur berechtigte Benutzer ActiveDNC öffnen und verwenden können.

Bugfixes/Anpassungen

  • SFCCore: Zusätzliche Logmeldungen für "makeBackgroundSession"
  • Failover V2: Optimierung der Abfrage aus der Cache-Datenbank.
  • Failover (Mode 1): Problem beim Zugriff auf Dateien im internen Cache-Verzeichnis behoben (Fehler: Datei nicht gefunden).
  • ActiveDNC: Kleinere Bugfixes im Import-Dialog.
  • ActiveDNC: Bugfix in ExternCall. Beim ersten Aufruf wurde "Suche nicht gefunden" zurückgegeben obwohl diese konfiguriert ist. Dies wurde behoben.
  • ActiveDNC: Es wurde ein Problem im Zusammenhang mit "Session.Timeout" behoben, durch welches u.a. die Icons der Werkzeuge in der Werkzeugliste nach einer erneuten Anmeldung nicht mehr angezeigt wurden.
  • ActiveDNC: Arbeitsplatzabhängige SFCQuery_conf.xml wird jetzt auch beim öffnen eines vorhandenen Workpackage in der Werkstattprogrammierung unterstützt.
  • ActiveDNC: Arbeitsplatzspezifische Konfigurationsdateien für UploadFile_Dialog und SFP_UploadFile_Dialog werden jetzt unterstützt.
  • ActiveDNC: Überprüfen der übergebenen Arbeitsplatz-ID und des Suchnamens bei ExternCall und Rückgabe einer Fehlermeldung, falls diese nicht gefunden wurden.
  • ActiveDNC: Wenn externalCall (Ausführen der Suche von einem externen System) mehrmals aufgerufen wurde, wurde in der Kopfzeile immer der Name des zuerst geladenen Workpackage angezeigt. Diese Anzeige wird jetzt mit dem neu geladenen Workpackage-Informationen aktualisiert.

MMR Service

Erweiterungen

  • Unterstützung von Tool Master Data Revisionen.
  • Es können jetzt benutzerdefinierte Attribute eines Werkzeug-Stammdatensatzes (TMD) über den Werkzeugplan "überschrieben" werden. (Ab MMR 5.1.1).

MI-Server

Erweiterungen

  • Aktualisierung des Tomcats auf Version 9.0.52
  • WuTCOM: Neuer Konfigurationsschalter "SkipFlushSerialInputBuffer" um die Leerung des COM-Server-Puffers vor dem Einlesen nicht durchzuführen.

Änderungen vorbehalten!