li xing icon 32x32 yt      

Shop Floor Connect for Teamcenter, DNC Connect, 3rd Party Integration, API und MMR Service Release 2021.2

das neue Shop Floor Connect for Teamcenter, DNC Connect, 3rd Party Integration, API und MMR Service Release 2021.2 ist ab sofort freigegeben und verfügbar. Die Erweiterungen und Anpassungen der einzelnen Module entnehmen Sie bitte der unten aufgeführten Beschreibung.

Das Release stellen wir allen Kunden mit Wartungsvertrag und Zugang zu unserem Customer Information Center (CIC) zum herunterladen zur Verfügung (bitte erstellen Sie einen Vorgang mit der Releaseanfrage).

Kunden, die noch keinen Zugang zu unserer CIC-Plattform haben und die Software herunterladen wollen fordern den Zugang bitte über folgenden Link an. Sollten Sie das Release auf einem Datenträger benötigen dann senden Sie uns bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das Shop Floor Connect Release 2021.2 unterstützt alle Teamcenter UA-Versionen 10.x, 11.x, 12.x und 13.1.

Wichtige Servicehinweise

  • DNC Connect unterstützt nur die von Siemens aktuell freigegebenen NX-Versionen (siehe "End of Standard Maintenance" von NX und Teamcenter).
  • Kunden, die auf die Teamcenter 11.3 oder höher updaten, benötigen zusätzliche Lizenzkeys, damit Sie auch weiterhin Fertigungsobjekte wie MEProcess, MEOperation und MEWorkArea und deren Sub-Types sowie Custom-Types anlegen können. Diese Lizenzüberprüfung wird auf jedem Teamcenter Server durchgeführt. Es werden folgende Lizenztypen benötigt:
    1) mfg_planning_lite und 2) mfg_plant_author. Sollten diese Typen in Ihrer Teamcenter 11.3 oder höheren Versionslizenz nicht enthalten sein, dann setzen Sie sich bitte mit Siemens Digital Industry Software in Verbindung.
  • Mit der neuen Oberfläche Shop Floor Connect Active DNC wird der Internet Explorer 11 und ältere Versionen nicht mehr unterstützt! Bitte benutzen Sie Mozilla Firefox, Google Chrome oder den neuen Microsoft Edge Browser!


SFC/FIT4TC/DNC Connect/3rd Party Integration/API

Erweiterungen:

  • Failover: Die Suche über einen MENCProgram-Namen (Activity-Ordner-Name) wird jetzt unterstützt.
  • Core: Beim Starten wird der konfigurierte Shutdown port des Apache Tomcat auch in das Logfile geschrieben.
  • ActiveDNC: Erste Version des Elements zur dynamischen Erzeugung der Werkzeugliste aus den Tool-Activities einer MENCMachining Revision implementiert (Resource Tracker). Diese Funktionalität wird im folgenden Release 2021.3 erweitert und vervollständigt. Anbindung an ein Werkzeugvoreinstellgerät ist noch nicht enthalten.
    Benötigt mindestens die TC Version 12.4.3 oder TC 13.1.

Bugfixes/Anpassungen

  • Core: Der Fehler java.lang.IllegalMonitorStateException beim Zugriff auf eine Benutzer-Session wurde behoben.
  • Core: Wenn alle konfigurierten Maschineninterfaces direkt im Teamcenter Portal gelöscht wurden, löschte eine anschließende "Konfiguration neu laden" die Einträge nicht aus der internen Cache-Datenbank. Dieses Problem wurde behoben.
  • Core: Nach einem Update wird die SFC_SessionManager.ser nicht mehr automatisch gelöscht. Dadurch ist keine automatische Synchronisation der Konfiguration nach einem Update mehr notwendig.
  • Failover: Fix für Fehler: A truncation error was encountered trying to shrink CLOB '<stream-value>' to length 262144.
  • Failover: Die Suche im Failover-Modus konnte keine Ergebnisse zurück geben, wenn die Teamcenter Preference "WSOM_find_list_separator" auf ein anderes Zeichen als ";" konfiguriert war.
  • ActiveDNC: Fix für Fehlermeldung: Subsequent characters of component identifier must be a letter, a digit, an underscore ('_'), or a dash('-')! But component identifier "UID__......"contains "$".
  • ActiveDNC: Download von größeren Dateien (z.B. Videos) zur Anzeige dauerte sehr lange. Diese Problem wurde behoben.
  • ActiveDNC: Die CompareFiles.dll wurde aktualisiert. Diese enthält jetzt eine automatische Erkennung der lokalen IP-Adresse. Das ist in Verbindung mit DHCP notwendig.
  • WebClient: Es wurde ein Problem behoben, durch welches der Import von lokalen Dateien hat nicht mehr funktionierte.
  • Es wurde ein Problem in der MI-Administration behoben. Wenn vorhandene Konfigurationsformulare über "IMAN_based_on" mit einer Kopie verknpüft sind, schlug die Konvertierung von Konfigurations-Formularen nach Konfigurations-Dataset fehl.


MMR Service

Bugfixes/Anpassungen

  • Überschreiben eines Werkzeugplans überarbeitet.
  • Die Übertragung eines NC-Programs aus einem Teamcenter-Workpackage an MMR-Programs wurde wieder aktiviert. Aktuell kann nur ein Datensatz an MMR-Programs übertragen werden. Aktualisierung und Rückmelden an Teamcenter ist noch nicht möglich.
  • Werkzeugplan: Für den Wert "Werkzeugname im NC-Programm" wurde der Fallback-Wert aus der Tool-Aktivity-Name ermittelt und gesetzt, wenn kein Wert anhand der Mapping-Konfiguration ermittelt wurde. Dieser Fallback-Mechanismus wurde entfernt.
    In diesem Fall verwendet MMR jetzt den Wert aus dem Werkzeugstammdatensatz.

Änderungen vorbehalten!