xing icon 32x32        

FIT-Release 2020.2 - April 2020


Das neue FIT Release 2020.2 ist ab sofort für die Microsoft Windows-Plattform freigegeben und verfügbar. Die Erweiterungen und Anpassungen der einzelnen Module entnehmen Sie bitte der unten aufgeführten Beschreibung.

Das Release stellen wir allen Kunden mit Wartungsvertrag und Zugang zu unserem Customer Information Center (CIC) zum herunterladen zur Verfügung (bitte erstellen Sie einen Vorgang mit der Releaseanfrage).

Alle Kunden, die noch keinen Zugang zu unserer CIC-Plattform haben und die Software herunterladen wollen, fordern den Zugang bitte über folgenden Link an. Sollten Sie das Release auf einem Datenträger benötigen, dann senden Sie uns bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Grundsätzlich sind die FIT-Module sowie Zusatzmodule für die Microsoft Betriebssystemversionen Windows 2012, 2016 und 2019 Server sowie Windows 8 und 10 freigegeben. Ebenfalls werden die Datenbanken Microsoft SQL Server 2014, 2016, 2017 und Oracle 12c unterstützt.

FIT-MI-Server

Erweiterungen

  • Aktualisierung des Tomcats auf Version 9.0.31.

FIT-HI-Server

Erweiterungen

  • Der FITMirrorTomcat wird nun durch das FIT-HI-Server-Setup mit aktualisiert.
  • Der FIT-HI-Server verwendet nun die Tomcat-Version 9.0.31.


FIT-HI-Webmenü

Bugfixes/Anpassungen

  • Der Aufruf der MI-Administration aus FIT-HI-WebMenü scheiterte bei Verwendung des alten Applikationsnamens Fit-HI statt FIT-HI-DNC. Dies lässt sich nun über eine Konfiguration beheben.


FIT-HI-DNC

Bugfixes/Anpassungen

  • Die Arbeitsplatzeinschränkung an Hand des Windows-Benutzers funktionierte in Version 2020.1 nicht mehr. Dies wurde behoben.

FIT-HI-MES

Erweiterungen

  • Die Ermittlung der Seriennummern aus QSYS wurde angepasst.

Bugfixes/Anpassungen

  • Beim Ändern der Konfiguration eines OPC UA-Signals ging eine ggf. konfigurierte Tischzuordnung über eine zusätzlich einzulesende OPC UA Variable verloren. Dieses Problem wurde behoben.


FIT-HI-Analyse

Erweiterungen

  • Neue Variante zum Berechnen der OEE-Kennzahl auf Basis der Soll-Taktzeit verfügbar.


FIT-CapaTool

Erweiterungen

  • Terminkalender für Arbeitsplätze.

 

Änderungen vorbehalten.