xing icon 32x32        

Archiv SFC-Releases

Neu: Shop Floor Connect for Teamcenter-Release 2014.4 - Oktober 2014

das neue Shop Floor Connect for Teamcenter Release 2014.4 ist ab sofort freigegeben und verfügbar. Die Erweiterungen und Anpassungen der einzelnen Module entnehmen Sie bitte der unten aufgeführten Beschreibung.

Das Release stellen wir allen Kunden mit Wartungsvertrag und Zugang zu unserem Customer Information Center (CIC) zum herunterladen zur Verfügung (bitte erstellen Sie einen Vorgang mit der Releaseanfrage). Alle Kunden, die noch keinen Zugang zu unserer CIC Plattform haben und die Software herunterladen wollen, fordern den Zugang bitte über folgenden Link an (http://www.aplusb-solutions.com/de/component/contact/35-mailsupport/9-mailsupport-mailsupport.html). Sollten Sie das Release auf einem Datenträger benötigen, dann senden Sie uns bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das Shop Floor Connect Release 2014.4 unterstützt alle Teamcenter UA-Versionen von 2007.1 bis zur aktuellen Version 10.1.

 

SFC/FIT4TC 

Erweiterungen

  1. Neuer Konfigurations-Schlüssel "Upload_RevRule". Damit kann für das Rückmelden eine eigene Laderegel konfiguriert werden.
  2. Neuer Konfigurationsparameter "Pre_Upload_Process_Name" zum Starten eines Workflows, bevor ein Upload in Teamcenter gespeichert wird.
  3. Neue API-Funktion "SFC_StartWorkflow_20144".
  4. Neue API-Funktion "SFC_Config_GetDNCStatusList_20144".
  5. Neue API-Funktion "SFC_Config_GetSFCWorkplaceList_20144".
  6. Neuer Konfigurationsschlüssel "WorkplaceSortKey" um die Sortierung der Arbeitsplatzliste einzustellen.
  7. Neue API-Funktion "SFC_DataManagement_RequestNextRevisionID_20144".

Bugfixes/Anpassungen

  1. Umstellung der internen Java-Version (nur Windows) auf Java 7. Dies ist für die kommende Version 10.1.3 von Teamcenter erforderlich.
  2. Der Parameter "Search_Limit" in der Fit4TC_Configuration.properties wurde nicht beachtet. Dies ist nun behoben.
  3. Name der Laderegel "Latest by Alpha Rev Order" auf "Latest by Alpha Revision Order" geändert in der Default-Konfigurationsdatei.
  4. Es wurde ein Fehler (InvocationTargetException) behoben, der unter Linux beim Zugriff auf eine MENCMachining-Revision auftrat, wenn diese keine Activity-Objekte besitzt. 

Änderungen vorbehalten!


 

Shop Floor Connect for Teamcenter-Release 2014.3 - Juli 2014

Das Release stellen wir allen Kunden mit Wartungsvertrag und Zugang zu unserem Customer Information Center (CIC) zum Herunterladen im FAQ-Bereich zur Verfügung. Bitte erstellen Sie einen Vorgang mit der Releaseanfrage, um das entsprechende Passwort zu erhalten. Alle Kunden mit Wartungsvertrag, die noch keinen Zugang zu unserer CIC Plattform haben und die Software herunterladen wollen, fordern den Zugang bitte über diesen Link an. Sollten Sie das Release auf einem Datenträger benötigen, senden Sie uns bitte eine Mail an unseren Service oder vermerken dies entsprechend, wenn Sie einen CIC-Vorgang anlegen.

Das Shop Floor Connect Release 2014.3 unterstützt alle Teamcenter UA Versionen von 2007.1 bis zur aktuellen Version 10.1.


Neuerungen

SFC/FIT4TC

Erweiterungen

  1. Optimierung im SOA-Connection-Pool, wenn der Teamcenter Server Manager keine neue TcServer.exe zur Verfügung stellen kann.
  2. Neue Konfigurationsparameter "UploadScanMergeValues" im WebClient.
  3. API: SFCNamedReference_20141 wurde um das Element TempFTPFileName erweitert. Zur Verwendung muss ein bereits bestehender Client die Service Reference (wsdl) aktualisieren.
  4. API: Neue Funktion SFC_Config_GetUploadDNCTypes zum Abrufen der möglichen Upload-DNCTypen.
  5. API: Neue Funktion SFC_RequestSFCWorkpackageList_20143
  6. API: Neue Funktion SFC_RequestSFCWorkpackage_20143
  7. API: Neue Funktion SFC_ImportSFCWorkpackage_20143 zum Importieren von Dateien in eine bestehende ItemRevision.

Bugfixes/Anpassungen

  1. TC 2007.x: Auf die Fehlermeldung "Workbench has not been created yet." beim Aufbau einer neuen Verbindung wird jetzt entsprechend reagiert und die Verbindung kann danach verwendet werden.
  2. SOA: Das Erstellen von Teamcenter Formularen über die Teiledatenschnittstelle ist jetzt wieder möglich.
  3. "Upload Showing Success message, but it is not uploading" wurde gefixt.
  4. API: Die folgenden Attribute wurden in SFCDataset_20141 nicht gesetzt: dateCreated, dateModified und dateStatusSet
  5. Die Meldung "Message: The given tag is invalid." wird beim Zugriff auf Elemente in der Stückliste jetzt nicht mehr ins Logbuch geschrieben.

MI-Server

Bugfixes/Anpassungen

  1. Übertragung eines ZIP-komprimierten Archivs endet in der 2014.2 mit einer NullPointerException.
  2. Der Dienst konnte auf manchen Installationen nicht gestartet werden. "Load configuration failed" wurde als Fehlermeldung ausgegeben.


Achtung:

Zu Ihrer weiteren Information finden Sie nachstehend eine Auflistung der Termine zum Ende der Standardwartung der verschiedenen Teamcenter Versionen von Siemens PLM Software:

Produkt Release Ende der Standardwartung
Teamcenter (Unified Architecture) 2007.1MPx 11/30/2011
Teamcenter (Unified Architecture) 2007.2 12/31/2012
Teamcenter (Unified Architecture) 8.0.x 11/30/2012
Teamcenter (Unified Architecture) 8.1.x 09/30/2013
Teamcenter (Unified Architecture) 8.3.x 09/30/2014
Teamcenter (Unified Architecture) 9.0.x 12/31/2014
Teamcenter (Unified Architecture) 9.1.x 12/31/2015
Teamcenter (Unified Architecture) 10.1.x 12/31/2017

Änderungen vorbehalten.


 

Shop Floor Connect for Teamcenter Release 2014.2 - Mai 2014

Das neue Shop Floor Connect for Teamcenter Release 2014.2 ist ab sofort freigegeben und verfügbar.Die Erweiterungen und Anpassungen der einzelnen Module entnehmen Sie bitte der unten aufgeführten Beschreibung.

Das Release stellen wir allen Kunden mit Wartungsvertrag und Zugang zu unserem Customer Information Center (CIC) zum Herunterladen im FAQ-Bereich zur Verfügung. Bitte erstellen Sie einen Vorgang mit der Releaseanfrage, um das entsprechende Passwort zu erhalten. Alle Kunden mit Wartungsvertrag, die noch keinen Zugang zu unserer CIC Plattform haben und die Software herunterladen wollen, fordern den Zugang bitte über diesen Link an. Sollten Sie das Release auf einem Datenträger benötigen, senden Sie uns bitte eine Mail an unseren Service oder vermerken dies entsprechend, wenn Sie einen CIC-Vorgang anlegen.

Das Shop Floor Connect Release 2014.2 unterstützt alle Teamcenter UA Versionen von 2007.1 bis zur aktuellen Version 10.1.

SFC/FIT4TC

Erweiterungen

  1. Im WebClient kann jetzt der Download auch aus Summary-Fenster gestartet werden. Dazu muss der WebClient entsprechend konfiguriert werden.
  2. Neue API-SOAP-Funktion SFC_ImportSFCWorkpackage_20142 zum importieren von Datasets.
  3. Wenn SFC unter Linux installiert wird, werden die Start- und Stopskripte jetzt in die Verzeichnisse ShopFloorConnect/etc/init.d und ShopFloorConnect/etc/systemd kopiert und an die Installation angepasst.
  4. Der verwendete TCPIP-Port des SFC_FTPServers wurde von 21 auf 8821 geändert. Das betrifft nur Neuinstallationen. Bei einem Update wird keine Änderung vorgenommen.
  5. Die Daten des RevisionMaster-Formular können jetzt auch in das SFCWorkPackage exportiert werden.
  6. Neue SOAP Funktion 'SFC_CheckItemRevision_20142'
  7. Neue SOAP Funktion 'SFC_CreateNewItem_20142'
  8. Neue SOAP Funktion 'SFC_ReviseItem_20142'
  9. WebClient: Tschechische Übersetzung ist jetzt verfügbar.
  10. Der Konfigurationsparameter "IMAN_Search-Mode_RevRule" kann jetzt auch in der arbeitsplatzspezifischen Konfigurationsdatei verwendet werden.
  11. Die Konfigurationsdateien IMAN_Portal_TextResource_xx.properties können jetzt in den benutzerspezifischen Dateien IMAN_Portal_TextResource_user_xx.properties
    angepasst werden. Damit werden die Anpassungen beim Update nicht mehr überschrieben.

Bugfixes/Anpassungen

  1. Beim Öffnen von Dateien unter Verwendung einer Teamcenter Consumer Lizenz tritt nun keine java.lang.NullPointerException mehr auf.
  2. Start-Skripte angepasst, damit die Cache-DB auch mit Java 1.7.0_51 gestartet werden kann.
  3. Die Backup-Funktion des Update-Skripts sichert jetzt nicht mehr die Verzeichnisse 'log/' und 'cache/files/'.
  4. Es werden jetzt nur noch die Maschineninterfaces geladen und verwendet, die im Ordner DNC-Setup/Webadapter enthalten sind.



MI-Server

Erweiterungen

  1. Die Start/Stop-Skripte für Linux werden beim installieren jetzt in die Verzeichnisse   ShopFloorConnect/etc/init.d und ShopFloorConnect/etc/systemd kopiert.
  2. Die MCIS-Kopplung über die MCISServiceCall.exe wurde überarbeitet und ist jetzt im Core enthalten. Damit kann die MCIS-Anbindung auch unter Linux genutzt werden.

Bugfixes/Anpassungen

  1. Der FTP-Übertragungstyp eines DNC-Typs ist jetzt konfigurierbar. Standardmäßig werden alle Dateien als BINARY übertragen. Eine so übertragene Datei auf eine Fanuc 30i ist auf der Steuerung aber nicht editierbar. Der Typ kann in der mi_server.ini über den Parameter FTPCom.TransferFileType{.DNCTyp} auf ASCII geändert werden.
  2. Durch die Überarbeitung der MCIS-Kopplung werden jetzt Fehlermeldungen beim Übertragen auch in der HI angezeigt.

 
Änderungen vorbehalten.


 

Shop Floor Connect for Teamcenter Release 2014.1 - Januar 2014

Das Release stellen wir allen Kunden mit Wartungsvertrag und Zugang zu unserem Customer Information Center (CIC) zum Herunterladen im FAQ-Bereich zur Verfügung. Bitte erstellen Sie einen Vorgang mit der Releaseanfrage, um das entsprechende Passwort zu erhalten. Alle Kunden mit Wartungsvertrag, die noch keinen Zugang zu unserer CIC Plattform haben und die Software herunterladen wollen, fordern den Zugang bitte über diesen Link an. Sollten Sie das Release auf einem Datenträger benötigen, senden Sie uns bitte eine Mail an unseren Service oder vermerken dies entsprechend, wenn Sie einen CIC-Vorgang anlegen.

Das Shop Floor Connect Release 2014.1 unterstützt alle Teamcenter UA Versionen von 2007.1 bis zur aktuellen Version 10.1.

SFC/FIT4TC

Erweiterungen

  1. Eine ItemRevision kann jetzt durch den Aufruf einer neuen WebService-Funktion in den Failover-Cache geladen werden. Diese Funktion kann z.B. aus einem Teamcenter Workflow aufgerufen werden. Weitere Informationen sind im Dokument 'SFC failover guide' zu finden.
  2. Der Failover-Modus unterstützt jetzt auch eine benutzerdefinierte Suchanfrage von Teamcenter. Weitere Informationen sind im Dokument 'SFC failover guide' zu finden.
  3. Über die neuen benutzerdefinierten Eingabefelder können Daten für einen benutzerdefinierten Machine Tool Client Filter vor dem Download eingegeben werden, die dieser dann verarbeiten kann. Siehe dazu auch die Doku ''MTC Filter Interface Guide''.

Bugfixes/Anpassungen

  1. Problem beim Speichern der Konfiguration der MMP (MCIS) Anbindung in Teamcenter behoben.
  2. Die SFC Weboberfläche wird jetzt auch im Internet Explorer 11 richtig angezeigt.
  3. Japanische Schriftzeichen wurden in der SFC Oberfläche nur als Fragezeichen angezeigt. Dies ist nun behoben.
  4. Tomcat webapps 'manager' und 'host-manager' wurden entfernt.
  5. Beim Auslesen der MENCToolActivity kann jetzt konfiguriert werden, welches Attribut als 'toolid' an MMT übergeben wird.



MI-Server

Bugfixes/Anpassungen

  1. Der Dateiname der Filter-Bibliothek wurde von WuT_Filter.jar nach MI_Filter.jar geändert.

Änderungen vorbehalten.