xing icon 32x32        

Archiv SFC-Releases

Shop Floor Connect for Teamcenter Release 2016.4 - November 2016

Das neue Shop Floor Connect for Teamcenter Release 2016.4 ist ab sofort freigegeben und verfügbar. Das Release stellen wir allen Kunden mit Wartungsvertrag und Zugang zu unserem Customer Information Center (CIC) zum herunterladen zur Verfügung (bitte erstellen Sie einen Vorgang mit der Releaseanfrage).

Kunden, die noch keinen Zugang zu unserer CIC-Plattform haben und die Software herunterladen wollen, fordern den Zugang bitte über folgenden Link an. Sollten Sie das Release auf einem Datenträger benötigen,  senden Sie uns bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das Shop Floor Connect Release 2016.4 unterstützt alle Teamcenter UA Versionen 8.x, 9.1, 10.1 und 11.2.


SFC/FIT4TC

Erweiterungen

  • Zusätzliche Logmeldungen beim Ändern des SFC Cache Modus.
  • Neuer API Datentyp: SFCNamedReference_20164.
  • Neue API-Funktion zum Abfragen der aktuellen SFC-Version: SFC_GetCurrentVersion

Bugfixes/Anpassungen

  • Es wurde ein Problem bei der Erkennung von Failover-Gründen behoben, durch das eine angemeldete Teamcenter Benutzersitzung nicht in den Failover-Modus wechselt wenn der Teamcenter Server Manager nicht erreichbar ist.
  • Die Teamcenter Fehlermeldung 'No Server Available' wurde nicht als Grund zur automatischen Umschaltung in den Failovermodus erkannt, wenn die Anmeldung an SFC mit einem Teamcenter Benutzer erfolge und nicht die Pool-Verbindung (Autologin) verwendet wurde.
  • Es wurde ein Fehler in der Upload-Maske behoben, der nur in Kombination von französischer Lokalisierung und dem Modus "Manufacturing - Part based" auftritt. Der Fehler führte dazu, dass die Webseite nach der Zeichnungssuche eine Fehlermeldung ausgab und keine weiteren Aktionen mehr möglich waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das SFC nicht in den Failover-Modus wechselt, wenn der Teamcenter FMS nicht erreichbar ist.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das eine HTTP Connection reset Fehlermeldung nicht als Verbindungsproblem zu Teamcenter und somit als Failover-Grund erkannt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das SFC nicht automatisch in den Failover-Modus wechselt, wenn der SOA-Client ein Verbindungsproblem als com.teamcenter.schemas.soa._2006_03.exceptions.InvalidCredentialsException Fehlermeldung an SFC zurück gibt.
    Diese Fehlermeldung wird jetzt zusätzlich überprüft, ob ein Verbindungsproblem oder nur eine ungültige Anmeldung vorliegt.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das SFC ein FCC-Problem nicht als Failover-Grund erkannt hat. Wenn der FCC nicht gestartet werden oder den zugewiesenen FMS nicht erreichen kann, wird das jetzt als Failover-Grund erkannt.
  • Workflow Anhänge am EPMTask werden jetzt über die Eigenschaften "target_attachments" und "target_attachments" ermittelt. Die bisher verwendete Eigenschaft "attachments" ist ab TC11 als veraltet gekennzeichnet.

Änderungen vorbehalten.

Shop Floor Connect for Teamcenter Release 2016.3 - August 2016

Das neue Shop Floor Connect for Teamcenter Release 2016.3 ist ab sofort freigegeben und verfügbar. Das Release stellen wir allen Kunden mit Wartungsvertrag und Zugang zu unserem Customer Information Center (CIC) zum herunterladen zur Verfügung (bitte erstellen Sie einen Vorgang mit der Releaseanfrage).

Kunden, die noch keinen Zugang zu unserer CIC-Plattform haben und die Software herunterladen wollen, fordern den Zugang bitte über folgenden Link an. Sollten Sie das Release auf einem Datenträger benötigen,  senden Sie uns bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das Shop Floor Connect Release 2016.3 unterstützt alle Teamcenter UA Versionen 8.x, 9.1, 10.1 und 11.2.


SFC/FIT4TC

Erweiterungen

  • SFCAdmin prüft nun vor dem Import der Standardkonfiguration ob das TEM package bereits importiert wurde.
  • Neue API-Funktion SFC_RM_RequestUsedToolList_20163.
  • Beim Starten eines Workflows zum Setzen eines Status auf ein Dataset kann jetzt optional die ItemRevision und/oder der MENCProgram Ordner als Workflow Target-Attachment/-Referenz mit übergeben werden.
  • Neue API-Funktionen für CheckOut / -In:
    * SFC_DataManagement_CheckOut_20163
    * SFC_DataManagement_CheckIn_20163
    * SFC_DataManagement_CancelCheckOut_20163
  • Neue API-Funktion SFC_WF_GetEPMTaskAttachments_20163.
  • Update des Tomcat auf Version 7.0.69.
  • Das Konfigurationsformular vom Typ "AplusB DNC Status" ist jetzt veraltet (depreciated) und sollte nicht mehr für neue Konfigurationen verwendet werden. Bestehende Formulare können weiterhin gelesen werden. Die Konfiguration kann jetzt in einem Dataset vom Typ "Text" erfolgen.

Bugfixes/Anpassungen

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Teamcenter Benutzer-Session nicht mehr zur Verfügung stand, wenn eine "No Server Manager is Running" Fehlermeldung erhalten wurde.
  • Es wurde ein Problem im Connection-Pool behoben, durch das SFC auf keine Teamcenter-Verbindungen mehr zugreifen und damit keine Daten mehr von Teamcenter abrufen/übertragen konnte, wenn eine Teamcenter-SOA-Verbindung nicht mehr reagiert.
  • Wenn SFC in den Failover-Modus geschaltet wurde, konnte es bei den darauf folgenden Datenzugriffen zu einer NullPointerException-Fehlermeldung kommen, wenn die Verbindung mit einem Teamcenter Benutzerkonto hergestellt und nicht die automatische Anmeldung verwendet wurde. Dies wurde behoben.
  • Wenn die Konfigurationsdatei PI_custom_mapping.properties verwendet wird, erkannte SFC eine Änderung in der Datei SFC-Cache.properties nicht. Das betrifft das manuelle Umschalten in den Failover-Modus. Diese wurde behoben.
  • Neuer Fehlercode TCCOMM_00000005 wenn eine Verbindung zu Teamcenter mit einer eigenen Anmeldung (nicht aus dem ConnectionPool) nicht mehr vorhanden bzw. verfügbar ist. Der Client muss sich in diesem Fall neu anmelden.
  • Neue Fehlernummer SW_1003. Diese wird beim Erstellen des DNC-Setups zurück gegeben, falls das ShopFloorConnect TEM Feature nicht importiert ist.
  • Nicht mehr benötigte Jar-Dateien werden entfernt.


MI-Server

Erweiterungen

  • Der ClearTargetDownloadDir-Parameter funktioniert jetzt auch für FTP-Anbindungen.
  • Komprimiertes Verzeichnis kann jetzt auch mit Unterverzeichnisen an eine Heidenhain iTNC Steuerung übertragen werden.
    Ein Verzeichnis mit Unterverzeichnisen kann jetzt von der iTNC Steuerung geholt und als komprimiertes Verzeichnis (ZIP-Datei) in Teamcenter abgelegt werden.
  • Update des Tomcat auf Version 7.0.69.

Bugfixes/Anpassungen

  • Wenn auf der iTNC eine Datei mit dem Namen "0" enthalten ist, brach die Ermittlung des Verzeichnisinhalts (mit TNCRemoNT) mit einer "Index out of bound exception" Fehlermeldung ab. Dieses Problem ist nun behoben.
  • Bei einer Anbindung über TNCRemoNT wurden in der Dateiauswahl des Rückmeldedialogs Dateien mit einer Dateiendung mit mehr als 1 Zeichen nicht aufgelistet.
    Dieses Problem wurde behoben.
  • In der HI-Oberfläche wird jetzt bei einem Fehler der FTP-Übertragung zu einem FTP-Server die richtige Fehlermeldung angezeigt.
  • Update der BeanShell-Bibliothek von 2.0b4 auf 2.0b6. Diese Version enthält BugFix für CVE-2016-2510.

Änderungen vorbehalten.

Shop Floor Connect for Teamcenter Release 2016.2 - Mai 2016


Das neue Shop Floor Connect for Teamcenter Release 2016.2 ist ab sofort freigegeben und verfügbar. Das Release stellen wir allen Kunden mit Wartungsvertrag und Zugang zu unserem Customer Information Center (CIC) zum herunterladen zur Verfügung (bitte erstellen Sie einen Vorgang mit der Releaseanfrage).

Kunden, die noch keinen Zugang zu unserer CIC-Plattform haben und die Software herunterladen wollen, fordern den Zugang bitte über folgenden Link an. Sollten Sie das Release auf einem Datenträger benötigen,  senden Sie uns bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das Shop Floor Connect Release 2016.2 unterstützt alle Teamcenter UA Versionen 8.x, 9.1, 10.1 und 11.2.
Das DNC Connect Release 2016.2 unterstützt alle NX CAM-Versionen ab 8.5 bis zur aktuellen Version 10.


SFC/FIT4TC

Erweiterungen

  • In der SFC-CacheManager.log.txt wird jetzt auch das aktuelle Datum mit ausgegeben.
  • SFC unterstützt über die Teamcenter Security Services - Identity service die Benutzerüberprüfung von einem LDAP.

Bugfixes/Anpassungen

  • Cache-Synchronisierung: Wenn in Sync.ExportWorkplace kein oder ein nicht vorhandener Arbeitsplatz angegeben ist, wird im Logfile jetzt eine entsprechende Fehlermeldung geschrieben.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch den Fehlermeldungen vom FCC nicht richtig ausgewertet wurden. Die Anmeldung an TC war z.B. erfolgreich, der FCC kann über startfcc.bat aber nicht gestartet werden.
    Jetzt wird die Fehlermeldung vom FCC im SFC log ausgegeben und die Anmeldung nicht endlos wiederholt.


DNC Connect

Erweiterungen

  • Die Liste der gefundenen Dateien zum Importieren wird jetzt nach einem erfolgreichem Import geleert.
  • Wenn die Konfigurationsdatei nicht gefunden wird, wird jetzt eine entsprechende Meldung in die NX Protokolldatei geschrieben.
  • Neuer Konfigurationsparameter, um Dateien vom Import auszuschließen (z.B. mom_information.out).

Bugfixes/Anpassungen

  • Es wurde ein Problem behoben, durch den die Suche nur nach Item-Name nicht ausgeführt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch den die Werkstattdokumentation doppelt importiert wurde.
  • Abfangen der Fehlermeldung "Unhandled exception encountered in callback Automation code". Die Ursache wird jetzt in der NX-Protokolldatei ausgegeben.


MI-Server

Bugfixes/Anpassungen

  • FTP-Client: Es wurde ein Problem behoben, durch das das Abrufen des Verzeichnisinhalts mit einer NullPointerException abgebrochen wurde.


Änderungen vorbehalten!

Shop Floor Connect for Teamcenter Release 2016.1 - Februar 2016


Das neue Shop Floor Connect for Teamcenter Release 2016.1 ist ab sofort freigegeben und verfügbar. Das Release stellen wir allen Kunden mit Wartungsvertrag und Zugang zu unserem Customer Information Center (CIC) zum herunterladen zur Verfügung (bitte erstellen Sie einen Vorgang mit der Releaseanfrage).

Kunden, die noch keinen Zugang zu unserer CIC-Plattform haben und die Software herunterladen wollen, fordern den Zugang bitte über folgenden Link an. Sollten Sie das Release auf einem Datenträger benötigen,  senden Sie uns bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das Shop Floor Connect Release 2016.1 unterstützt alle Teamcenter UA-Versionen 8.x, 9.1, 10.1 und 11.2.
- Support für TC 2007.x ist seit Release 2015.4 eingestellt
- Support für TC 11.2 wurde mit dem Release 2015.4 freigegeben

Mit dem Shop Floor Connect Release 2016.1 wurde ebenfalls die neue Lösung DNC Connect für den nativen NX CAM User freigegeben.


SFC/FIT4TC

Erweiterungen

  • Neue API-Funktion SFC_Config_GetSearchItems_20161
  • Neue API-Funktion SFC_Config_GetUploadItems_20161
  • Neuer Konfigurationsparameter Edit.ASCII.Formats.
  • web.xml um zusätzliche mime-type Einträge ergänzt.

Bugfixes/Anpassungen

  • SFC konnte seine Konfigurationsdatasets nicht mehr finden, wenn der Displayname für den Dataset Typ "Text" verändert wurde. Dies ist behoben.
  • Nach der Installation von SFC und dem Import der Standardkonfiguration hatte ein neu angelegter Arbeitsplatz keine Eingabefelder in der Suchmaske. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Wenn der WebClient in der Statusanzeige des zugewiesenen MI's den Code 530 anzeigt, wird jetzt im Logfile eine zusätzliche Meldung geschrieben, die zusätzliche Informationen enthält.
  • UNC-Pfad-Angaben in der Teiledatenschnittstellen-Konfigurationsseite (SFCAdmin) wurden nicht richtig interpretiert. Dies ist behoben.


MI-Server

Erweiterungen

  • Anhand der Kopfzeilen im NC-Programm können jetzt bei der Übertragung zur Maschine unterschiedliche Dateierweiterungen des NC-Programms generiert werden.

Bugfixes/Anpassungen

  • Es wurde ein Problem mit der DirectWebDNC-Status Datei gefixt. Unter Umständen wurde diese nicht mehr in das überwachte Verzeichnis geschrieben.


Änderungen vorbehalten!