twitter  xing icon 32x32        

callaway logoBestens gerüstet für die Zukunft... und den Golfplatz

Barack Obama und Angela Merkel besuchen auf ihrem Rundgang den Siemens-Stand auf der Industrie Messe in Hannover.

Dort wurde u.a. ein Anwendungsbeispiel aus der Konsumgüterindustrie präsentiert: Golfausrüstung des US-Herstellers Callaway. Das Unternehmen nutzt die Vorteile des virtuellen Designs seiner Produkte mit innovativen Siemens Softwarelösungen und Shop Floor Connect von A+B Solutions in der Fertigung. Damit produziert Callaway seine Produkte noch hochwertiger und kann sie in kürzerer Zeit auf den Markt bringen.

Von der Qualität können sich Obama und Merkel nun selber überzeugen: zum Abschied bekamen sie mit der Siemens-Technologie designte Golfschläger überreicht.


Callaway Golf hat mit Hilfe der Teamcenter Innovationsplattform und NX CAD, CAM und CAE Software Design, Prototyping und Test die Entwicklung seiner Golfschläger rasant beschleunigt. Heute produziert Callaway die Schläger in Monaten, die sonst Jahre dauern würden und führt dadurch das Innovationsrennen der Branche an. Das Ergebnis: Golfschläger, die leichter zu schwingen und schneller bei der Ankunft am Ball sowie einfacher zu handhaben sind.

Sehen Sie wie Callaway mit «Shop Floor Connect» arbeitet: