xing icon 32x32        

DNC Connect for NX


Die Herausforderungen für den nativen Nutzer des 3D NC-Programmiersystems NX CAM sind vielfältig

  • Wo und wie verwalte ich meine Daten?
  • Sind die Daten für jeden transparent?
  • Welches sind die freigegebenen Daten?
  • Was passiert mit Änderungen aus der Fertigung?
  • Wie kann ich einen gesicherten Zugriff gewährleisten?
  • Kann ich ein DNC-System anbinden?

Vor allem für Nutzer von 3D-CAM-Systemen bietet sich ein weiterer Grad der Komplexität, der mit den zu erzeugenden Datenmengen zu tun hat. Aus einem Teiledatensatz aus der Konstruktion können im CAM ohne Probleme 1.000+ werden. Diese Datenmengen gilt es in den Griff zu bekommen.

Für diese Anforderung hat Siemens PLM Software einen Technologie- und Migrationspfad mit unterschiedlichen Lösungen geschaffen, mit denen der Kunde von einer nativen in eine voll integrierte und verwaltete Teamcenter Umgebung wachsen kann. Eine Lösung hierfür ist DNC Connect for NX.

DNC Connect for NX

DNC Connect for NX ermöglicht dem nativen NX CAM-Anwender eine einfache, direkte Verwaltung seiner erzeugten Fertigungsdaten wie NC-Programme, Werkzeuglisten, Einrichteblätter oder Aufspannpläne. Mit der Anbindung von Shop Floor Connect können diese Daten auch der Fertigung zur Verfügung gestellt werden. Vorteile für den nativen NX CAM-Anwender sind eine integrierte Verwaltungs- und Bedienoberfläche, ein schnelles Suchen seiner gespeicherten Informationen in NX CAM und die sichere Verwaltung seiner Daten in einer einheitlichen Umgebung.

Neben der Verwaltung erlaubt DNC Connect dem NX CAM-Anwender das Anlegen, Suchen, Revisionieren, Freigeben und auch das Sperren von Fertigungsdaten. Das alles erfolgt für den Nutzer direkt aus der gewohnten NX CAM-Oberfläche, ohne diese verlassen zu müssen. Sollte der NX CAM-Anwender zusätzlich noch die Werkzeugverwaltung MRL Connect von Siemens nutzen dann werden über DNC Connect zusätzlich noch die genutzten Werkzeuge in der CAM-Baugruppe referenziert. Durch die Kopplung mit den Shop Floor Connect Machine Tool Clients (Maschinenanbindung und Werkeroberfläche) können die in DNC Connect verwalteten Fertigungsdaten direkt vom Werker an der Maschine angeschaut und NC-Programme an die Maschine übertragen und optimierte von der Maschine zurück übertragen werden.

Die Vorteile sind

  • Schnelle Einarbeitung durch Integration in die NX CAM-Oberfläche
  • Zentrale revisions- und zugriffssichere Verwaltung aller vom Postprozessor erzeugten Dateien aus NX CAM
  • Referenz der genutzten Betriebsmittel wie Maschinen und Werkzeuge (mit MRL Connect)
  • Durchgängige Prozesskette von der NC-Programmierung bis an die Maschine und zurück in Kombination mit Shop Floor Connect
  • Nachverfolgung von Änderungen aus der Fertigung