twitter  xing icon 32x32        

Maschinenanbindung

Für die Anbindung von Maschinen und Maschinensteuerungen mit speziellen Anforderungen verwenden wir Zusatzgeräte wie Com-Server++ (serielle Schnittstelle ins LAN) oder Web-IOs (Klemmen direkt am Intranet). Für weitere Details stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

com-serverCom-Server++ / 1 serieller Port ans Netzwerk - transparent, schnell, universell

Produkt-Eigenschaften

  • Industrietaugliche, universelle Netzwerkintegration eines RS232/422/485-Gerätes
  • Spannungsversorgung Power-over-Ethernet oder extern 24-48VDC
    ○  12-48VDC auf Anfrage
    ○  Externes Netzteil bitte bei Bedarf als gesondertes Zubehör mitbestellen
  • Schnellinbetriebnahme per EasyStart!
  • Fernkonfigurierbar per Web Based Management, Telnet, SNMP oder Controlsocket
  • RS232, RS422, RS485 umschaltbar
    ○  20mA/TTY-Version siehe Com-Server Highspeed 20mA
  • Serielle Übertragungsgeschwindigkeit bis 230,4kBit/s
  • 10/100BaseT Autonegotiating
  • ++ Wake-on-LAN
    ...Com-Server startet den Rechner bei Bedarf
  • Transparente Kommunikation per ...
    ... Windows COM-Umlenkung
    ... Box-to-Box
    ... TCP-Server-Socket
    ... OPC-Server
  • Erweiterte Protokoll-Unterstützung
    ○  FTP-Client & -Server
    ○  Telnet-Client & Server
    ○  UDP-Peer
    ○ SLIP
  • Normen-Konform sowohl in Büro- als auch in Industrieumgebungen:
    ○  erhöhte Störfestigkeit für industrielles Umfeld
    ○  strengere Störemission für Wohn- und Geschäftsbereiche
  • 5 Jahre Garantie.


Beispiel Web-IO 12xDigital Input, 12xDigital Output

Produkt-Eigenschaften

  • Netzwerk-Anschluss:webio 12fach
  • 10/100BaseT autosensing, RJ45
  • Web-Based Management
  • Digitale Ausgänge in 6V - 30V Industriestandard
    ○  FET stromliefernd
    ○ 12 Bit a 0,5A, Gruppenbildung à 2 oder 4 zur Schaltstromerhöhung möglich
    ○  Kurzschlussfest durch thermische Sicherung
    ○  Programmierbare Logikfunktionen
  • Digitale Eingänge im Industriestandard
    ○  Typ 1, stromziehend gemäß IEC 1131-2
    ○  In 3 Gruppen galvanisch getrennt
    ○  Verpolungssicher
    ○  Zählereingänge für Ereignisse (Pulsbreite min. 1 ms)
    ○  12 Alarmbedingungen für SNMP-Traps und E-Mail
  • Box-to-Box Modus
  • RS232 als optionaler Konfigurationszugang
  • Software-Schnittstellen
    ○  HTTP, Web-Browser
    ○  AJAX, JavaScript und Java-Applet
    ○  TCP- und UDP-Sockets, Client und Server
    ○  OPC-Server
    ○  SMTP (E-Mail)
    ○  SNMP (inklusive Trap)
    ○  SYSLOG
    ○  FTP (Datalogging)