twitter  xing icon 32x32        

FIT-WebMES

mesDas skalierbare webbasierte MES-/Fertigungsinformationssystem für die volle Transparenz in der Produktion


FIT-WebMES ist die Antwort auf die Fragen, denen sich heute Unternehmen in der diskreten Fertigung stellen müssen

  • Wie werde oder bleibe ich wettbewerbsfähig?
  • Wie bekomme ich meine Produkte schneller auf den Markt?
  • Wie kann ich meine Abläufe optimieren?
  • Wie verkürze ich meine Durchlaufzeiten?
  • Wie schaffe ich mehr Transparenz?
  • Wie erhöhe ich meine Qualität?
  • Wie steigere ich meine Liefertreue?
  • Wie halte oder bekomme ich meine Kosten in den Griff?
  • und vieles mehr

FIT-WebMES verbindet die Informationen der technischen Ebene (CAD/CAM/PLM) mit den Informationen der kaufmännischen Welt (PPS/ERP) in einer Lösung und unter einer Oberfläche für Arbeitsplätze, Maschinen und Werker in der Produktion.

Durch die Skalierbarkeit bietet FIT-WebMES die Möglichkeit, minimal mit einer Betriebsdatenerfassung anzufangen und Schritt für Schritt mit der Fertigungssteuerung (FIT-CapaTool), einer Maschinendatenerfassung inklusive Alarmmeldungen (FIT-WebMDE), der DNC-Erweiterung FIT-WebDNC sowie der Kennzahlenlösung FIT-AnalyseTool zu einer umfänglichen MES-Lösung auszubauen. Unterstützt werden Sie dabei durch FIT-Zusatzmodule, mit denen Sie ERP-Systeme ankoppeln (FIT-ERPConnect) und Daten vom CAM-System automatisiert einlagern (FIT-CAMIntegrator) oder eine Online-Übersicht der Arbeitsplätze in der Fertigung (FIT-HI-WebMenü-InfoCenter) erhalten.

Der Werker in der Produktion erhält eine, für seinen Arbeitsbereich optimierte Benutzeroberfläche, über die er sich die entsprechenden Auftrags- und Teileinformationen abrufen und visualisieren sowie Tätigkeiten und Informationen zu den einzelnen Arbeitsgängen der Fertigungsaufträge melden kann. Damit werden die Mitarbeiter in der Fertigung entlastet, da sie sich nicht mit unterschiedlichen Benutzeroberflächen beschäftigen müssen und sich auf das Wesentliche konzentrieren können.

Durch modernste Entwicklungstechnologien ist die Benutzeroberfläche komplett unabhängig vom Betriebssystem und der Hardware. Damit kann FIT-WebMES über Standard-PCs, IPCs (Industrie-PC), Panel-PCs, Tablets oder Smartphones bedient werden. Die einzige Voraussetzung ist ein Browser auf dem Endgerät. Diese Lösung bietet Ihnen die Grundlage für eine papierarme Fertigung.

Wie alle Lösungen, basiert auch FIT-WebMES auf einer Datenbank (Microsoft SQL Server oder Oracle) zur professionellen Verwaltung von Daten und Informationen. Die vorhandene Standardschnittstelle zur Anbindung an externe CAM-Systeme erlaubt die dort erzeugten Daten und Informationen automatisiert einzulagern.

FIT-WebMES setzt sich aus folgenden Modulen zusammen

Optional erweiterbar durch die Module

FIT-WebMES verbindet Welten

  • Transparenz mit aktuellen Online-Informationen und Zuständen der Fertigung
  • Verringerung von Durchlaufzeiten durch Zusammenführung aller benötigten Informationen - dort wo Sie gebraucht werden
  • Transparente Optimierungspotentiale durch kennzahlenbasierte Schwachstellenanalyse
  • Steigerung der Liefertreue durch Optimierung der Abarbeitungsfolge der Fertigungsaufträge
  • Transparente Kosteninformationen für Nachkalkulation und Optimierung

Das bedeutet eine Qualitätssteigerung, höhere Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit.

Anfrage Produkt-Flyer

 

 

 

FIT-WebDNC

FIT-WebDNC ist eine webbasierte Lösung zur Anbindung unterschiedlichster Maschinen-/Steuerungs- und Schnittstellenkombinationen (Ethernet, seriell, protokollbasierend). Fertigungsinformationen können direkt über eine browserbasierte Benutzeroberfläche angezeigt und NC-Programme über die Benutzeroberfläche oder direkt von der Steuerung abgerufen werden (DirectWebDNC). ... mehr

FIT-WebMDE

Maschinendatenerfassung

Über das Modul FIT-Zeitdatenverwaltung erfassen Sie Signale wie Laufzeit oder Störungen von Maschinen, entweder hardwarebasiert über digitale Signale mit Web-IOs oder softwarebasiert für die Siemens 840D mit auf der Steuerung installierter und konfigurierter RPC Sinumerik-Software oder über Java z.B. für die S7-Steuerung. Die erfassten Daten lassen sich dann mit dem FIT-AnalyseTool kennzahlenbasiert auswerten ... mehr

FIT-CapaTool

Einfache Steuerung und Koordination aller Fertigungsressourcen

Mit FIT-CapaTool können die Belegung von Maschinen mit Fertigungsaufträgen geplant und die Übersicht über benötigte Mitarbeiter und eine Ermittlung von Lieferterminen durchgeführt werden. Über die aktuellen Rückmeldungen aus der Fertigung über BDE (Betriebsdatenerfassung) bzw. der Auftragsrückmeldungen entsteht in der Arbeitsvorbereitung ein aktuelles Abbild der Produktion und eine volle Transparenz für fundierte Entscheidungen ...mehr

FIT-AnalyseTool

Auf Kennahlen basiertes Produktionscontrolling

Das FIT-AnalyseTool nutzt die im Kernmodul erfassten Betriebs- und Maschinendaten, um diese auf Grundlage der VDI-Richtlinie 3423 zu analysieren und zu visualisieren. Dies ist die Basis für ein permanentes Produktionscontrolling mittels einheitlicher Kennzahlen. ...mehr