xing icon 32x32        

  • All are working on process chains.
    We can help you to get there.
  • FIT - the driving force for process chains..
    Connecting ERP and CAD/CAM/PLM worlds
  • Shop Floor Connect for Teamcenter.
    Data flows to the machine...
    ... and backwards.
FIT-WebDNC

Web-based solution for connec- ting machines and management of manufacturing data

FIT-WebMES

Web-based MES solution for more transparency in the production

FIT-WebMDE

Recording of Machine-delay and interference signals. Analysis key figures

Shop Floor Connect for TC

End-to-end connection of the production to the PLM Teamcenter from Siemens PLM

News

  • 1

Webinar-Reihe: In fünf Schritten zur Digitalisierung der Fertigung

Webinar Reihe AB SolutionsDas Thema Digitalisierung gewinnt zunehmend an Bedeutung und Dynamik. Die Herausforderungen dazu sind vielfältig und betreffen vor allem die Arbeitsvorbereitung, NC-Programmierung und die Fertigung an sich. Hier sind heute intelligente integrierte Lösungen gefragt, damit Konstruktions-, Planungs-, Betriebsmittel- und Fertigungsdaten auf einer Datenbasis transparent für jeden zur Verfügung stehen.


Termine

Weitere Termine folgen in Kürze.



Aufzeichnungen vergangener Webinare

Die integrierte Fertigungsprozesskette - Von der Konstruktion bis an die Maschine
Ralf Stetter und Radu Ciumasu von A+B Solutions zeigen, wie einfach der NC-Programmierer mit Siemens NX und Teamcenter auf Daten der Konstruktion zugreifen und seine Betriebsmittel und Daten verwalten kann. Der Maschinenbediener hat von der Maschine aus den direkten Zugriff auf alle für ihn freigegebenen Daten.


Teamcenter Manufacturing Resource Library - die integrierte Betriebsmittelverwaltung für NX CAM
Moderne 3D CAM-Systeme wie NX CAM bieten vielfältige Möglichkeiten, um auf Basis der genutzten und eingesetzten Betriebsmittel die NC Wege zu berechnen und grafisch zu überprüfen.


Digitaler Zugriff auf freigegebene Teile- und Fertigungsinformationen direkt an der NC-Maschine
Mit Teamcenter und Shop Floor Connect gehören Fertigungsinformationen in ausgedruckter Form oder auf USB-Sticks der Vergangenheit an. Zudem ist gewährleistet, dass zum Zeitpunkt der Teilefertigung nur die aktuell freigegebenen Teile- und Fertigungsdaten zur Verfügung stehen, kurzfristige Änderungen jedoch durch die Integration der Fertigung in den digitalen Prozess problemlos möglich sind.


Fertigungsplanung mit dem Part Planer/Manufacturing Process Planer (MPP)
Die Anforderungen an Prozess- und Fertigungsplanung werden mit der Zunahme Flexibilität und dem zunehmenden Variantenreichtum immer anspruchsvoller. Neben der Möglichkeit, mit Vorlagentechnik schnell auf ein neues Teil mit einem entsprechenden Arbeitsplan reagieren zu können, müssen auch die entsprechenden Ressourcen wie z.B. Maschinen und Betriebsmittel damit verknüpft werden können. Ebenfalls bedarf es einem nahtlosen Übergang von der Entwicklung in die Fertigungstechnologie, um bei Änderungen umgehend reagieren zu können. Die Fertigungsprozessmanagementlösung mit Teamcenter bietet dem Teile- und Montageplaner Funktionen, dies zu ermöglichen. In diesem Webinar stellen wir Ihnen mit der Teamcenter Manufacturing Planning-Lösung dar, wie z.B. Prozesspläne, Betriebsmittel und Berichte erstellt, zugeordnet und verwaltet werden, die sich an die Teilefertigung richten. Diese Anwendung verknüpft die Aufgaben von Fertigungsplanung bei gleichzeitiger Erweiterung des Datenzugriffs auf die Fertigung.